Stealthy

Anonym surfen und Webseiten einen anderen Standort vorgaukeln

Mit Stealthy surft man über zwischengeschaltete Proxy-Server anonym. Die kostenlose Erweiterung für Mozilla Firefox anonymisiert den kompletten Netzverkehr, spielt Webseiten andere Länder als Standorte vor und ermöglicht den Aufruf von auf Länder beschränkten Webinhalten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • arbeitet relativ zügig

Nachteile

  • genaue Funktionsweise unklar

Herausragend
8

Mit Stealthy surft man über zwischengeschaltete Proxy-Server anonym. Die kostenlose Erweiterung für Mozilla Firefox anonymisiert den kompletten Netzverkehr, spielt Webseiten andere Länder als Standorte vor und ermöglicht den Aufruf von auf Länder beschränkten Webinhalten.

Stealthy bedient man über ein Symbol in der Add-on-Leiste. Der Dienst bietet drei Standortoptionen: entweder einen beliebigen Proxy-Server im Ausland, in den USA oder - nach Eingabe des Länderkürzels - aus einem bestimmten Land. Durch die Proxy-Tarnung ermöglicht Stealthy beispielsweise das Betrachten von in bestimmten Ländern gesperrten YouTube-Videos.

Fazit Stealthy arbeitet voll automatisch und zuverlässig. Ob der noch junge Dienst einem großen Ansturm von Internetnutzern gewachsen ist, muss sich allerdings noch zeigen. Hinweise auf die benutzen Proxy-Servern gibt Stealthy keine.

Stealthy

Download

Stealthy 1.2.1